1. Home
  2.   ›  
  3. Branchen
  4.   ›  
  5. Öl & Gas

Öl & Gas

Entwickelt für anspruchsvollste Bedingungen

Hochverlässliche Verbindungslösungen sind unverzichtbar in der Öl- und Gasindustrie, wo ein schneller, zuverlässiger Betrieb die Effizienz steigern und kostspielige Ausfallzeiten oder Unfälle verhindern kann.

Verbindungslösungen müssen extremen Temperaturen, Vibrationen und Stößen unter härtesten Bedingungen standhalten und an Land wie auf See mit Bohrgeräten, Geräten für seismische Auswertungen, für die Wartung geophysikalischer Systeme oder für die Instandhaltung der Infrastruktur funktionieren.

 

Wir bringen unser Know-how in Sachen Robustheit und Abdichtung in alle unsere Lösungen ein und bieten eine breite Palette von Produkten zur Bereitstellung von Signalen und Strom für Öl- und Gasanwendungen, Überwachung und Kommunikation, einschließlich Koax-, Triax- und Hybridkonfigurationen. Für eine störungsfreie, sichere Übertragung in Anwendungen, wo sowohl Strom als auch große Datenmengen über einen einzigen Stecker und ein einziges Kabel übertragen werden müssen, sind auch Hybrid-Glasfaserkabel erhältlich.

Anforderungen & Herausforderungen

Langlebigkeit zur Optimierung der Produktivität und Verringerung der Ausfallzeiten
  • Harter Außeneinsatz
  • Mechanische Haltbarkeit für bis zu 10.000 Steckzyklen
  • Hohe Korrosionsbeständigkeit für bis zu 1000 Stunden bei Salznebel
  • Hervorragende Abdichtung gemäß IP68 (auch ungesteckt) standardmäßig, Betriebstiefe von -300 m optional
  • Beständigkeit gegen extreme Temperaturen, Stöße (bis zu 300 g Amplitude) und Vibrationen (bis zu 37,80 g)
  • Höchste optische Leistung mit geringer Einfügedämpfung
  • Übertrifft IEC 61753-1 Kategorie E – Extreme Bedingungen
Sicherheit des Bedieners
  • Häufiger Einsatz in ATEX-zertifizierten Anwendungen
  • Einfache Handhabung auch mit persönlicher Schutzausrüstung
  • Sicheres Blindstecken
  • Benutzerfreundliche Push-Pull-Verriegelung
  • Optionale Sicherheitsverriegelungen
  • Fernbetätigungs- und Verbindungsmechanismen

Typische Anwendungen

Onshore- und Offshore-Bohrausrüstung

Drillmec, ein weltweit tätiges Unternehmen für Onshore- und Offshore-Bohr- und Arbeitsplattformen, vertraut bei der Verkabelung des Verbindungs-Stromabnehmers zwischen Kontrollraum und Bohrinsel auf die Fischer FiberOptic Serie. Die geringe Einfügedämpfung ermöglicht die Verwendung von Lichtquellen mit geringerer Leistung, um die ATEX-Bestimmungen in Bezug auf die maximal zulässige Leistung zu erfüllen.

Fernerkundungsinstrumente

Bei Anwendungen zur Überwachung von Ölbohrungen können Messgeräte mithilfe des erzeugten Schalls Echtzeitinformationen über die bei der Bohrung vorliegenden geologischen Eigenschaften liefern. Auch in der Öl- und Gasindustrie werden Lichtwellenleiter-Interaktionen als Sensor genutzt, um die Überwachung der Struktur, Temperatur und Akustik bei Bohrungen und Förderaktivitäten zu erleichtern. Die Fischer FiberOptic-Serie kann in Bohrlöchern, bei der Überwachung von Pipelines, beim Fracking, bei der Oberflächenkommunikation usw. eingesetzt werden.

Öl-/Gaszählerableser

Mit ihrer hervorragenden Abdichtung und Beständigkeit gegen Stöße, Korrosion und extreme Temperaturen eignet sich die Fischer Core Serie ideal für Öl-/Gaszähler, welche auch unter rauen Einsatzbedingungen hohe Präzision und Genauigkeit erfordern.

Unsere Lösungen

Relevante Fallstudien, News & Blog

Tech Insights

10,000 mating cycles: creating the perfect connection… every time

Tech Insights

No cap? No problem. Our receptacles are sealed when unmated.

Tech Insights

Extreme temperatures: getting connectivity right in any environment

Wir sind bestrebt, Ihre Designs mit zuverlässigen, robusten und dichten Konnektivitätslösungen zu unterstützen, die eine Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung gewährleisten.